GMAT Test-Termine

Den GMAT Test können Sie prinzipiell täglich in zugelassenen Testcentern ablegen (werktags, in machen Testcenter nur zu ausgewählten Terminen) . Die Übersicht der Testcenter in Deutschland finden Sie hier. Es empfiehlt sich, einen Testtermin mit ca. 2-4 Wochen Vorlauf zu buchen, wenn abzusehen ist, dass die zu erzielende Punktzahl in diesem Zeitraum in greifbare Nähe rückt. Wenn Sie den Testtermin zu früh festlegen, passiert es leider oft, dass die Zeit zu knapp wird, um sich ausreichend vorzubereiten. Wartet man zu lange mit der Festlegung des Prüfungstermins, dann kann es sein, dass der gewünschte Termin ausgebucht ist

TIPP: GMAT-Testcenter sind von Februar bis April grundsätzlich stark ausgebucht. In dieser Zeit sollten Sie mindestens 4 Wochen vor dem geplanten Testtermin einen Kursplatz reservieren. In den übrigen Monaten ist es ausreichend, 2-3 Wochen vor dem geplanten Test-Termin einen Slot zu reservieren.

Wählen Sie ein Zeitfenster, das zu Ihnen passt. Sind Sie eher der Morgenmensch, dann wählen Sie ein Zeitfenster am Morgen; sind Sie eher am Nachmittag voll leistungsfähig, dann nehmen Sie ein entsprechendes Zeitfenster am Nachmittag. Es empfiehlt sich, grundsätzlich genügend Zeit für die Anreise einzuplanen um die Zeit vor dem Test so wenig anstrengend wie möglich zu gestalten. Jeder Stress vor der Prüfung (z.B. durch Stau oder Schwierigkeiten, den Prüfungsraum zu finden) kostet Sie wertvolle Kondition.

Jetzt Neu - Studentenrabatt

GMAT-Test.de - Facebook